Jelena Jelsukova

 

Ich wurde 1979 in Litauen geboren. Im Jahr 2000 kam ich zum Studieren und Arbeiten nach Düsseldorf, wo ich zum ersten Mal in meinem Leben eine Leinwand und Ölfarben kaufte und eine Landschaft malte. Ich begann, mich für das Sammeln von antikem Geschirr und antiken Gegenständen zu interessieren, was mich dazu inspirierte, "lebendige" Stillleben zu malen. 2021 begann ich, Bilder zu malen, die die Geschichte von Gegenständen, Menschen und Ereignissen erzählen, und jetzt kann ich mir ein Leben ohne Malerei nicht mehr vorstellen. Die Grundlagen des Zeichnens habe ich mir selbst beigebracht, und jedes meiner Werke ist ein Lernweg zu neuen Erkenntnissen, Experimenten und unerwarteten Ergebnissen. In meiner Freizeit, wenn ich nicht gerade mit der Familie zu tun habe, gehe ich an die Staffelei, nehme eine leere Leinwand unzeige dem Publikum, was ich fühle und wovon ich erzählen möchte. 



Der Glaube an Dich ist immer bei mir
Leinwand auf Keilrahmen, 
Öl, Schutzlack, 50/70 cm, 430€  2024 

Einhundert Prozent reinrassig 
Leinwand auf Keilrahmen, Öl, Schutzlack, 50/70 cm 380€
2022 

  


 

Magnolie.

Leinwand auf Keilrahmen, 
Öl, Schutzlack, 
50/60 cm 400 €
2023 

 

 


 

Rote Petroleumlampe Leinwand auf Keilrahmen, 
Öl, Schutzlack,
40/50 cm 370 €
2022 

           

 

Vera Botow

Mein Name ist Vera Botow, und ich lade Sie ein, mit mir in die faszinierende Welt der Kunst einzutauchen. 

Als Künstlerin aus Leidenschaft erschaffe ich auf Leinwand Welten, in denen die Schönheit in den einfachen Details des Lebens zum Ausdruck kommt. Meine künstlerische Reise ist eine Entdeckungsreise, bei der ich die Vielfalt der Farben, Formen und Emotionen erkunde, und ich freue mich darauf, Sie daran teilhaben zu lassen. 

Meine Kunst ist eine Reflexion meiner Umgebung, inspiriert von malerischen Landschaften, den wechselnden Jahreszeiten und den Geschichten, die in der Natur verwoben sind. Von lebendigen Porträts bis zu abstrakten Interpretationen erzählt jede Leinwand eine einzigartige Geschichte. 



Sonnenuntergang 
 Öl auf Leinwand 
 50/70 cm
 250 € 

Nach dem Gewitter 
 Öl auf Leinwand 
 70/50 cm
 250€ 

  


 

Blühendes Tal 
 Öl auf Leinwand 
 100/80 cm
 550 € 

 


 

Die Türme 
 Aquarell auf Papier
 30/40 cm
 100 € 

           

 

Stilleben mit Dombra 
 Aquarell auf Papier
 50/50 cm
 120€ 

  

 

 

 


Herbst 
 Öl auf Leinwand 
 50/70 cm
 250€ 

 

 

 

Die Wolke 
 Öl auf Leinwand 
 50/70 cm
 250 € 

 

 

 

Stilleben mit Glasflaschen 
 Öl auf Leinwand 
 40/40 cm
 150 € 

 

Vladyslav Kolomoiets

Künstler, Designer, Bildhauer, Architekt. Geboren 1962 in der Ukraine. Ausbildung 1985 an der Kunstschule Zheleznogorsk.
In Deutschland seit Februar 2023.
Mein Portfolio umfasst Porträt-, Landschafts-,thematische und Innengemälde sowie Grafik. Ferner
Textilmalerei, Holzstich, Keramik, Illustration und Groß-Skulpturen.
Ich arbeite mit Ölfarben, Tempera, Acryl, Aquarell, Bleistift und Tusche, sowie mit Metall, Kunststoff, Glas
und Holz. Ich schätze und liebe die Möglichkeit, etwas mit
meinen eigenen Händen zu machen. Ich führe ein Designstudio und eine Möbelfertigung. Ich suche eine Kombination aus Linie und Farbe.
Hobbys: Sport, Deutsch lernen, Musik, Literatur, Wandern.

Denken 
118.5х78.5 см.    
 Öl auf Leinwand.  
2023 
470 €   

Vogelliebhaber.   
70х50 см.    
Öl auf Leinwand.  
2023 
320 €           

 

Spiegelung.  7
70х50 см.    
Öl auf Leinwand.  
2023 
350 € 

 

 

 

Fresko 
Blick aus dem Osten Öl auf Leinwand auf Keilrahmen, 70x50 cm.

 

Stille. 
Öl auf Leinwand auf Keilrahmen, 80x60 cm.

 


Fresko Vogel. 
Öl auf Leinwand auf Keilrahmen, 80x60 cm.

 

 


Äpfel und Zitronen. 
Öl auf Leinwand auf Keilrahmen. 300x400 mm.

 

Das Licht der Blumen 

 

Papageien und Wein. 
Öl auf alter Spiegelsockel. 76x46 сm 



 

 

Elena Triller

Ich bin geboren und aufgewachsen in Kasachstan, im Gebiet Karaganda.
Seit 1994 lebe ich mit meiner Familie in Deutschland. Malen habe ich schon immer gemocht. Meine
Kinderbilder wurden zum Beispiel in Kinder-zeitschriften veröffentlicht. Leider gab es in meiner Jugend keine Kunstschule in der Nähe. Später dann hatte ich keine Zeit mehr dafür. Im Jahr 2022 habe ich den Verein Kunst 18 entdeckt und wurde dort ermutigt und inspiriert. Jetzt kann ich meine Leidenschaft in vollen Zügen ausleben; ich probiere mich in
verschiedenen Maltechniken aus. Beruflich habe ich mit Zahlen zu tun - Malerei bringt Abwechslung,
macht Freude und Spaß. Ich hoffe, meine kleinen Kunstwerke können auch anderen Leuten Freude
bereiten. In diesem Sinne bewerbe ich mich für die Ausstellung „BW nah&fern“ in der Galerie Bücherland.

Das Licht der Blumen 

 

Frau mit Blumen 

60/80 cm 

Acryl auf Leinwand 

2023 

220 € 



 

z) 


 

Winter

60/70 cm 

Acryl auf Leinwand

2023

200 € 


 

  Inspiriert von A.Mucha 50/50 cm Acryl auf Leinwand 145 €

 

Winter im Feldberg

52/42 cm 

Öl-Trockene Pinsel 

2023

50 € 

 


Magnolien

80/60 cm 

Öl auf Leinwand

2022

145 € 

 

 

 


Mohnblumen 

30/40 cm 

Acryl auf Leinwand

2019

60 € 

 

 

 

Reh

43/60 cm 

Pastel und Öl auf Papier

2023

60 € 

 


Genus

40/30 cm 

Öl auf Leinwand

2023

85€ 

 

 

 

Kerstin Menzer-Reich, (KIM-R)

Sie hatte weder genügend Geld, noch Talent, war aber immer gern ein Bewunderer der Künste. Wie sollten all ihre Motive der neuen Kunstrichtung "FAURAKISMUS" ins rechte Licht gesetzt und der Welt zugänglich gemacht werden? In diesen Bildern werden die Schönheiten, in welchen das Unbewusste des einzelnen Menschen ist, sichtbar gemacht. Die Expertise erstellte (MA) Anastassia Biederstaedt unter www.kreart-studio.de 

Frau Olga Rühl lehrte sie, sehen zu lernen um zu malen.

Oft staunt sie, wieviel Bilder sie schon geschaffen hat, dafür, dass sie nie selbst malen wollte.

Das Leben hält viele Überraschungen bereit, manche wollen ergriffen werden.

Das Licht der Blumen (Faurakismus)
Öl auf Leinwand
60/100 cm 2016
Preis nach Absprache (Privatbesitz) 

 

 
Mondfrau (Faurakismus)
Öl auf Leinwand
 60/90 cm 2017
Preis nach Absprache (Privatbesitz) 

 

Farn 
60/80 cm
Öl auf Leinwand 
2019
1500€

 


 

Altweibersommer
50/60cm
Öl auf Leinwand 
2020
 840 

 


 

Drei Engel Bildern

 50×60 cm

Öl auf Leinwand 

2017

je 200€

 

Fresko 
50×60cm
Ansicht Berg bei Brentonico(Italien)
2022
380€ 

 


Fresko Hagebutten Öl auf Leinwand
20/60 cm 
2021
280€ 

 

 


Schuhe 
50/60 cm
Öl auf Leinwand
2021
250€

 

 

Maria Dumler 

Sie wurde 1954 in der Stadt Barnaul in der zu Rußland gehörigen Altai Region, geboren.

Zufälligerweise hat sie für sich das Atelier Olga Rühl in Mühlacker entdeckt.

Seit 2015 besucht sie den Kunstunterricht im Klub "Freunde der Malerei". Sie hat sehr viel gelernt und mit jedem neuem Bild reist sie in eine neue Welt von  Farben und Stilen.

"Fruhling"
Öl auf Leinwand
50/70cm 
2018
350€ 

 

 

"Blumen in der Vase" 50/70
Öl auf Leinwand
2023 
450€ 

 

"Lilien"  
100/70cm   
Öl auf Leinwand  2020  
500€ 

 


 

"Meer"
50/70cm 
Öl auf Leinwand  
2017  
450 € 


 

 

 

„Häuschen am Fluß"
50/70cm  
Öl auf Leinwand  2015   
400€ 


 

 


"Herbst"

 Öl auf Leinwand 60/80cm 
2016
400€ 

 

 

 

"Kirschen in der Schale"
60/40cm   
Öl auf Leinwand 
2017 
320€ 

 

 

" Birnen"

50/70cm   

Öl auf Leinwand 
2019
300€ 

 

Magdalene Fietz

Sie wurde 1954 in Bietigheim- Bissingen geboren.  Seit 2012 wohnt sie in Mühlacker. 

Sie hatte schon immer großes  Interesse an Kunst und Malerei und hat zeitweise autodidaktisch Verschiedenes malerisch ausprobiert. Seit ca. 10 Jahren arbeitet sie bei Olja Rühl, ( Oljas Malwerkstatt ) in Mühlacker 

"Natural Power"  
Öl auf Leinwand  
90/80 cm 
2023  
720 €  

 

 

Ohne Titel 
Öl auf Leinwand   
100 / 70cm 
2023
 600€  

 

 

"Freckled Girl" 
Öl auf Leinwand 
80/ 60 cm  
2023 
720€ 


 

"Äpples"  
 Öl auf Leinwand   
 80/ 40cm  
2015
350€ 

 


 

 

"Red leaves"  
Öl auf Leinwand   
100/ 70cm 
2022 
600€  

 

 


"A day in November" 
Öl auf Leinwand 
90/ 70cm 
2013
600€ 

 

 

 

 "Red Flowers"
Öl auf Leinwand  
90 / 60cm  
2020
480€,-  
 

"Yellow Flower" 
Öl auf Leinwand  
 80 / 50cm
2015 
420€   

 

Zhanna Permiakova

Sie wurde 1973 geboren. Arbeitet im Bereich der Staffeleimalerei. Werke im Stil des romantischen Realismus, bevorzugt die klassische Maltechnik. Das Hauptthema der Kreativität, innerhalb dessen die Werke entstehen: Landschaft, Meereslandschaft, Stillleben. Die Schönheit der umgebenden Welt und die Liebe zur Natur inspirieren den Künstler zu hellen, fröhlichen Werken, die Wärme und Güte der Seele ausstrahlen.

 Arbeitete und lebte in der Ukraine. Derzeit ansässig in Deutschland in Albstadt.

 

Teilnahme an Ausstellungen

 Stadtweite Ausstellung im Slawischen Heimatmuseum (2012, 2016, 2019), stadtweite Ausstellung im Artjomovsker Heimatmuseum (2013), Ausstellung im Rahmen der gesamtukrainischen Aktion „Ost und West zusammen“ (2014), Regionalprojekt „ART-STEP“ (Slawjansk, Gorlowka, 2011, 2012), Ausstellung s des Kreativclubs „Slawen“ (Slawjansk, Donezk, Artemowsk, Krasny Liman, 2012).

 

Persönliche Ausstellungen

 Zentrale Stadtbibliothek (Slawjansk 2014), Museum (Kramatorsk 2019), Zentralbibliothek von Krasnoarmeysk (2012), Haus der Kultur, Swetlodarsk (2013).

"Gimpel"
Öl auf Leinwand
25/25cm 
2022
100€ 

 

 

"lila Blüten"
Öl auf Leinwand 
30/40cm 
2023
120€ 

 

"Mohnblumen"

Öl auf Leinwand

 35/25cm, 
2022

120€ 


 

"Albstadt"

Öl auf Leinwand

40/30cm
2023  
150 € 


 

 

 

"Herbst"
Öl auf Leinwand 
 30/40cm 
2022
150€ 

 

 

"Narzissen"
Öl auf Leinwand
30/40cm 
2023
150€ 

 


"Wintergeschichte"

 Öl auf Leinwand 50/70cm 
2023
350€ 

 

 

 

"Winterwand"

Öl auf Leinwand
50/70cm 
2023
350€;

 

Gennadi Reichel 

Geboren in Russland im Dorf Besdna an der Wolga 1956, umgezogen nach Sibirien mit seinen Eltern und zwei älteren Brüder in eine Steinkohleregion.

Schon als kleines Kind hat er gerne gemalt und als Jugendlicher war er Mitglied eines Kunst- Vereins, so dass später seine Liebe zu Kunst und Malereien sein Hauptjob wurden!

Später nach seinem Umzug nach Deutschland konnte er diesen Beruf nicht weiter ausüben!

Aber es ist immer noch sein Lieblingshobby! Nichts ist ihm lieber als zu malen!

Ausserdem ist sein neues  Hobby die Holz- schnitzerei! Figuren aus Holz! Nichts ist ihm lieber!

 

"Lesende auf der Sofa"
 Öl auf Leinwand 
 2023
 80/60cm 
 400€ 

 

 

 

"Gesichtslos"
 Acryl auf Leinwand 
 2022 
 40/30cm 
 150€ 

 

"Sitzende"
 Öl auf Leinwand 
 2022 
 40/60 cm 
 200€ 


 

"Alte Freundin"
 Öl auf Leinwand 
 2023 
 40/60cm 
 200€ 

 


 

 

 

"Regenbogen
mädchen"
 Acryl auf Leinwand 
 2023 
 30/40cm 
 200€
 

 

"Raimund Pauls" 
 Öl auf Leinwand 
 2021 
 30/40cm 
 200€ 

 

 

 "Wassermelone"
 Öl auf Leinwand 
 2021 
 30/40cm 
 200€ 

 

 

 

"Im Winter" 
 Öl auf Leinwand 
 2023 
 30/40cm 
 150€ 

 

 

 

Swetlana Ginsburg 

Geborene Poselenzewa geboren vor 50 Jahren in einer kleinen Provinz Stadt Prokopjewsk in Sibirien, glücklich aufgewachsen bei ihren Eltern und Großeltern, später nach dem erfolgreichen Schulabschluss umgezogen nach Deutschland zu Ihrem Vater!
 Nach einem Jahr konnte schon frei Deutsch sprechen und fing an mit ihrer kaufmännischen Ausbildung, die sie später in die l- Bank gebracht hat.
 In diesem Beruf als Archivist mit ihren Gleitzeiten bringt sie es locker auf die Reihe Bilder zu malen, in Öl und acryl!
 Ausserdem hat sie glücklich ihre Yogalehrer Ausbildung abgeschlossen, so wie viele anderen Weiterbildungen in Richtung Yoga!
 In ihrem Yogalehrer Beruf hat die Swetlana bis zu 5 pro 8 Kurse in der Woche! Ist sehr glücklich und begehrt! 

Am Wasserquälle 
Acryl auf Leinwand 
100/80 
2022 
200€  

 

 Zwei Peperoni 
Öl auf Leinwand 
40/30 
50€ 

 

 

Frühlingsstimmung 
Öl auf Leinwand 
30/40 
50€ 

 

 

Winterwacht 
Öl auf Leinwand 
30/40 
50€ 

 

 

Winter in der Stadt 
Öl auf Leinwand 
80/60 
2020 

 

Sonnenuntergang 
Öl auf Leinwand 
40/30 
50€ 

 

 

Streifen 
Öl auf Leinwand 
30/40 
50€ 

 

Mohnblumen Abends 
Acryl auf Leinwand 
30/40 
50€ 

 

Irina Ullrich 

Ist in Sibirien in Krasnojarsk geboren.Seit Jahr 1992 lebt sie mit ihrer Familie in Deutschland – in der Nähe von Karlsruhe.

In ihrer Kindheit hatte sie den großen Wunsch, Künstlerin zu werden. Leider ist ihr großer Traum durch verschiedene Schicksalsschläge nicht in Erfüllung gegangen.

Im Jahr 2019 entschied sie sich, ihrem Traum zumindest als Hobbymalerin nachzugehen und besuchte einen Malkurs an Volkshochschule Karlsruhe. Seitdem ist sie leidenschaftliche Hobbymalerin und erstellt einzigartige Unikate, von denen sich die meisten schon in Privatsamm-lungen in Deutschland befinden.

Ihre häufigsten Motive sind Landschaften, aber auch abstrakte Strukturen. Zur Verwendung kommen bei ihr nur hochwertige Acrylfarben, wobei sie bei der Verarbeitung besonders gerne einen Spachtel zur Hand nimmt.

Es macht sie besonders glücklich, wenn ihre Kunstwerke die Menschen begeistern.

"Kunst macht sichtbar - dieser Gedanke steht hinter meinem Schaffen. Unsichtbares sichtbar zu machen. Vergessenes aus der Phantasie hervorzubringen und in eine Welt einzutauschen, wie sie nur die Kunst hervorbringen kann" (Heinz Rupp) 

 "Sehnsucht nach Liebe", 
Struktur, Spachtel Acryl auf Leinwand 
90/90cm 
2023
250€ 

 

  "Goldene Brise", Struktur, Glitter Acryl auf Leinwand 40/60cm 
2023
85€; 

 

„Blumenregen“, Spachtel,
Acryl auf Leinwand, 120/60cm, 2023
167€ 


 "Bergaussicht", Spachtel, Struktur auf Leinwand 80/40cm
2023  
150 € 


 

 

 "Mutation" 
Acryl auf Leinwand 60/80cm 
2023
110€ 

 

 "Blumenstrauß Grüße", Spachtel Acryl auf Leinwand
50/60cm 
2023
125€ 

 

 "Katzenmama mit Baby",
 Acryl auf Leinwand 50/60cm 
2023
125€ 

 

 

"Bodybuilding Szene"
Acryl auf Leinwand , 
40/80cm, 
2023, 
150€ 

 

Artem Pavlyukov 

wurde 1972 in Kasachstan geboren.  Nach seinem Schulabschluss studierte er am Almaty Institute für Energiewirtschaft, arbeitete jedoch nie in seinem Fachgebiet. Nach seinem Abschluss arbeitete er im Familienunternehmen. Gleichzeitig beschäftigte er sich beruflich mit Bodybuilding und arbeitete als Personal Trainer. Er habe lange in Dubai gelebt, da sein Familienunternehmen mit dieser Stadt verbunden ist. Nach 2015 verließ er das Familienunternehmen. Er reiste viel und suchte in der Kreativität nach sich selbst. Die Malerei hat Artem schon immer angezogen, denn sein Großvater war ein berühmter Künstler in der UdSSR. Artem hat versucht, mit Acryl und Tinte zu malen. Jetzt malt Artem nur noch mit Wasserfarben. Die Hauptthemen der Malerei sind Landschaften, Architektur, Tiere und Autorennen. Inspiration sucht er bei Bergwanderungen und Trekking.

Abschluss eines Malkurses an der Akademika, Russland. Er nahm auch an Kursen bei Eudis Correia, Alvaro Castanet, Ilya Ibryaev, Sergei Kurbatov und anderen teil.

Seine Gemälde werden in den Galerien Il Melograno Galleria d'Arte, Livorno, Italien; Die Alessandro Berni Gallery, Perugia PG, Italien/ New York, USA. Und auch auf den Plattformen Saatchi, Artsy und Artmajeur.

 

Родился в 1972 году в Казахстане. После окончания школы учился в Алматинском энергетическом институте. Долгое время жил в Дубае. Много путешествовал и искал себя в творчестве. Живопись всегда привлекала Артема, ведь его дедушка был известным художником в СССР. Пробовал рисовать акрилом и тушью. Сейчас Артем рисует только акварелью. Основными сюжетами для живописи являются пейзажи, архитектура, животные и автогонки. Он ищет вдохновения во время горных прогулок и треккинга. 

Закончил курс живописи в «Akademika», Россия. Также обучался на курсах у Эудиса Корреи, Альваро Кастанет, Ильи Ибряева, Сергея Курбатова и др.

Его картины представлены в галереях Il Melograno Galleria d'Arte, Livorno, Italy; The Alessandro Berni Gallery, Perugia PG, Италия/ New York, USA. А также на платформах Saatchi, Artsy и Artmajeur.

 











 

Достижения и конкурсы:

Виртуальная художественная выставка “Современный ренессанс”, culturallyarts.com, США. 
Постоянная экспозиция в виртуальной галлерее Hanbell Gallery., 2021

Международный конкурс акварельного искусства “Акварелиум”, Россия,2021

Международная выставка-конкурс анималистического искусства “Животное царство”, Россия - призёр конкурса, 3 место,2021

Международный конкурс Dali´s Mustache, Испания, 2 место,2021

Международная выставка-конкурс современного искусства “Российская неделя искусств”, Россия, 1 место  в категории «Перфоменс» и «Поп-Арт»,  конкурс “Авангардное искусство”, 2021

Выставка и конкурс ««La Quadrata 2021», 
Il Melograno Galleria d'Arte, Livorno, Italy, 2021

Международный конкурс-выставка детского и юношеского творчества «Талантливая планета», Экспертный совет, член жюри, 2021 .

Международная выставка-конкурс "Машина времени", Санкт-Петербург, Россия, картина "Один день во Львове", 1 место, 2022 

Международный выставочный проект в Новой Третьяковке «Творческие среды», 3 место, раздел выставки «Акварель», картина «Один день во Львове», 2022

Dominikaner
Kathedrale in Lemberg, Ukraine, Aquarell, Baumwollpapier, 41/31 cm.
4100€

 

„Ein Tag in Lemberg“, Aquarell, Baumwollpapier, 31/41 cm. Verkauf

 

Brügge", 
Aquarell, Baumwolle, 31/41 cm. 
900€

 

„Barista“, 
Aquarell, Baumwolle, 31/41 cm.  
1050 €

 

„Italienischer Fischer“, 
Aquarell, Baumwolle, 
31/41 cm. 
 1050 € 

 

 


„T.R.O.G.“  MOND", Aquarell, Baumwollpapier, 56/38 cm.
 1250 €

 

„Fiery Presto“, Aquarell, Baumwolle, 31/41 cm. 
1050€


„Alvaro“, Serie „Forest Artists“, Aquarell, Baumwolle, 24/32 cm. 
Verkauft.

Natalia Jakob-Apars

Наталия Якоб-Апарс

Geboren in der Ukraine, wo ich meine musikalisch-pädagogische Ausbildung im Fach Klavier absolviert habe. 1998 zog ich nach Deutschland (Sandhausen).
 2002-2007 studierte ich Elementare Musikpädagogik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim.
Seit meiner Kindheit habe ich sehr gern musiziert und gemalt. Seit 2012 tanze ich mit Begeisterung bei dem Tanzensemble " Kalina"  in Waghäusel unter der Leitung von Helena Pauli. Meine Inspiration, Lebensbegeisterung, Stimmung und Gefühle bekomme ich aus den drei fabelhaften Welten - Welt der Klänge, der Farben, der Bewegung und Tanz!!! 


 

Родилась в Украине, где и получила музыкально-педагогическое образование по классу фортепиано.
1998 переехала в Германию (Зандхаузен). 2002-2005 училась в Высшей школе музыки и искусства в городе Маннгейм.
С детства очень люблю заниматься музыкой и рисовать. С 2012 года с огромным удовольствием принимаю участие в фольклорно- танцевальном ансамбле " Калина" под руководством Елены Паули. Всё моё вдохновение, любовь к жизни, настроение я черпаю из трех сказочных миров - мира звуков, красок и движения!!! 

Der Klang meiner Lieblingsinstrumente
Звуки любимых инструментв  
Acrylbild 50×70

 

Liebespaar unter einem Regenschirm
Влюблённые под зонтом  Acrylbild 60×80

 

Blüte 
Цветение   
Acrylbild 50×70

 

Tänzerin
Танцовщица  
Acrylbild 70×90

 


Karibisches Meer
Карибское море   
Acrylbild 50×70

 

 Welle Волна 
Acrylbild 50×70

Goldene Blüte
 Золотое цветение  Acrylbild 50×70


Wintermorgen
Зимнее утро 
Acrylbild 40×40

Svetlana Martin

Zeitgenössische Künstlerin aus Deutschland, geboren 1971. Von Kindheit an hat sie gerne gezeichnet. Die Chance, Künstlerin zu werden, kam erst viel später. Ihre Arbeit konzentriert sich auf die Zerbrechlichkeit der Welt und den Wert des Lebens. So wie ein Schmetterling aus einer Raupe geboren wird, muss sich ein Mensch emotional verbessern und sein ganzes Leben lang wiedergeboren werden. Sie nahm an persönlichen Ausstellungen Messen und einem Wohltätigkeitsprojekt teil.

 Ebenfalls eine Teilnahme an internationalen Wettbewerben in Amerika und Europa. Ihre Werke befinden sich in Privatsammlungen in Deutschland, Russland, Italien, Amerika

Светлана Мартин, современный художник из Германии, 1971 г.р. С детства увлекалась рисованием. Возможность стать художником появилась намного позже.Ее работы сосредоточены на хрупкости мира и ценности жизни. Как бабочка рождается из гусеницы, так и человек должен эмоционально совершенствоваться, перерождаясь на протяжении всей жизни. Принимала участие в персональных выставках и ярмарках, благотворительном проекте. Участвовал в международных конкурсах в Америке и Европе. Работы находятся в частных коллекциях Германии, России, Италии, Америки. 


,,Rote Blume,,
,,Красный цветок ,,
50-35 cm.
Alkoholtinte 
80€ 

 

,,Transformation,,
,,Трансформация,,
40-50 cm
Alkoholtinte
Plastikpapier
300 €

 

,,Nostalgie 2,,
,,Ностальгия 2,,
21-29 cm.
Alkoholtinte Papier
40 €

,,Nostalgie 1,,
,,Ностальгия 1,,
21-29 cm.
Alkoholtinte Papier
40 €
 

,,Übergang,,
,,Переход,,
50-70 cm. Alkoholtinte Plastikpapier  
400 €

 

,,Schmetterling,,
,,Бабочка,,
30-30 cm.
Alkoholtinte
Leinwand auf Karton
70 €

 

,, Himmelsmusik,,
Acryl
Leinwand auf Karton
40-50 cm.
200 € 

 

 ,, Bergmusik,,
Acryl
Leinwand auf Karton
40-50 cm.
200 €

 

DRAZIC MILENA 

Geb. 28.4.1943 in Serbien. Seit 2.10.1966 bin ich in Deutschland.
Mit  8 Jahren habe ich begonnen mit Ikonenmalerei. Die Motive denke ich mir aus oder stammen aus Erinnerungen oder von Ansichtskarten, wie z.B. die Brücke in Mostar. Ich bin Autodidakt; eine künstlerische Ausbildung habe ich nicht genossen.
Von Beruf bin ich Bankkaufmann / Finanzbuchhalterin.
Ausstellungen:
1958 Jugoslawien , 1974 Villingen ,
1978 Heigerloch ,  2009 Karlsruhe ,
2021 Karlsruhe Serbischen Kulturzentrum .
Meine Familie ist stolz auf mich, was mich sehr freut.

 

Olga Davydova Ольга Давыдова

Geboren im Jahr 1976, wohne seit 2007 in Karlsruhe. Kunst und Kreativität begleiten mich seit 12 Jahren. Mit 17 habe ich Kunstschule abgeschlossen und im Jahr 1993 trat ich in das Kunsts Studium, in die Kunstpädagogische Abteilung ein. Im 1998 Jahren habe ich mein Diplom als Kunst Pädagogin erhalten und von 1998 bis 2007 arbeitete ich in Russland, in der Stadt Saratow, im Bereich der bildenden Kunst, sowohl in öffentlichen als auch in privaten Organisationen, absolvierte die Kurse der Gestaltung und Dekorieren und war Teilzeit Dekorateurin im kleinen Theater des Jungen Publikums. In Deutschland Lebe ich seit 2007, arbeitete mit Kindern in verschiedenen Russischen vereinen, seit 2015 unterrichte ich Malerei und Kunst in der Russischen e.V. «Mosaik». Mit großem Interesse beobachte ich die Entwicklung meiner Schüler, freue mich mit Ihnen über Ihre kleinen Siege und Erfolge. Die Arbeit mit Kindern inspiriert mich immer, ich höre nicht auf zu lernen und bin offen für verschiedene neue kreative Ideen und Projekte. Die Kunst schenkt mir immer positive Emotionen und bringt Freude in mein tägliches Leben.

Ольга Давыдова

1976 года рождения, живу в Карлсруэ с 2007 года. Искусство и творчество сопрвождает меня с 12 лет. В 17 лет я закончила художественную школу и в 1993 году поступила в Саратовское художественной училище на живописно-педагогическое отделение, в 1998 получила диплом. С 1998 по 2007 год работала в России, в Городе Саратове, в сфере преподавания изобразительного искусства, закончила курсы дизайна и оформления и по совместительству была оформителем в малом ТЮЗе театре юного зрителя. В Германии я живу с 2007 года, работала в разных русских объединениях, с 2015 года преподаю живопись и прикладное творчество в русской организации «Мозаик». С огромным интересом наблюдаю за развитием моих учеников, радуюсь вместе с ними их маленьким победам и успехам. Работа с детьми меня всегда вдохновляет, я сама не прекращаю учиться и открыта различным новым креативным идеям и проектам, с радостью делюсь тем, что умею. Творчество всегда дарит положительные эмоции и вносит радость в мою повседневную жизнь. 

Клубника        Холст Акрил 50х60 Erdbeeren Leinwand Akryl 

Звуки скрипки  Дерево Акрил   Holz Acryl Geigenklänge 50х70 

Музыка души.             Дерево Акрил                        Die Musik der Seele. Holz Akryl 50x60 

Натюрморт с лимоном. Дерево Акрил  Структурная паста 

Stillleben mit Zitrone 

Holz Akryl Strukturpaste 50x70  

Прогулка в осеннем парке. Холст. Акрил     Spaziergang im Herbstpark Akryl Leinwand 90x60 

Первый снег                            Холст Акрил 50x60                   Erste Schnee   Acryl Leinwand 

Натюрморт с тыквой и арбузом. Холст Акрил 50х70 Stillleben mit Kürbis und Wassermelone Leinwand Akryl 

Летний день на даче             Холст Акрил                 Sommertag auf dem Land.     Acryl Leinwand 50x60 


Pavel Komjakov Павел Комяков 

Die Fotografie begleitet mich über mein ganzes Leben - mein Vater und Großvater waren begeisterte Hobbyfotografen. Und ich schaute zu, half und übte. Dunkles Zimmer mit einer roten Lampe, Film- und Papierentwickler, Fixiermittel, ein Hochglanzapparat - mit allen diesen Dingen beschäftigte ich mich bis zum 1994.Durch das Studenten-, und danach auch “Erwachsenenleben” wurde ich für einige Jahrzehnten von der Magie der Fotografie abgelenkt. Jedoch schon seit fast 5 Jahren habe ich eine  Kamera wieder und verbessere täglich meine Fotofähigkeiten. Meine Inspirationen sind Menschen und Emotionen, Künste und Festlichkeiten, Schönheit der Natur und der menschlichen Schöpfungen. Die höchste Freude für mich ist der Moment, wenn ich einem Mensch die von der Kultur und Gesellschaft angehängten alltäglichen Masken Schicht für Schicht abnehme, und dem Mensch sich selbst -  echt, lebendig und einzigartig - zeigen kann.


 

С фотографией я знаком всю жизнь - дед и отец со страстью отдавали свободное время фотографии. Я же смотрел, помогал и учился. Тёмная комната с красным фонарём, проявитель, фиксаж, глянцеватель - этим я занимался до 1994 года. Студенческая, а затем и “взрослая” жизнь увели меня в сторону от этого процесса на десятилетия. Но, вот уже почти 5 лет, я вновь держу в руках камеру и ежедневно совершенствуюсь в фотоискусстве. Моё вдохновение - это люди и эмоции, творчество и праздники, красота природы и человеческих творений. Наивысшая радость для меня - тот миг, когда я могу слой за слоем снять с человека навязанные обществом и культурой маски повседневности, и показать его самого - настоящего, живого и уникального. 

ANATOLY KARAEV

Ich bin ein in die Jahre gekommener Stadtmensch und seit kurzem Rentner. Mein ganzes bewußtes Leben wohnte und arbeitete ich in der Stadt, überwiegend in Moskau. Schon zu meiner Zeit als Kind - laut meiner nahen und auch entfernten Verwandten - zeigte ich Talent zum Malen. Ja, ich habe sogar eine künstlerische Grundausbildung erhalten. Aber im weiteren Leben kam es so, dass ich mir meinen Lebensunterhalt durch verschiedenste andere Tätigkeiten verdient habe, nur nicht durch die Kunst. Nachdem ich aber meinem letzten Arbeitsplatz adè gesagt habe, ergab sich für mich endlich die glückliche Gelegenheit, einen Teil meiner Freizeit der Malerei zu widmen. Ich brauchte allerdings etwas Zeit, um zu begreifen, dass es weitaus angenehmer ist, sich mit Malerei nahe an der Natur und auf dem Land zu beschäftigen. Auf meiner Datsche habe ich mir daher eine Werkstatt eingerichtet.

Dort arbeite ich überwiegend mit Seele und für die Seele. Deshalb fertige ich auch prinzipiell keine Kopien meiner Arbeiten an. Alle Arbeiten sind Unikate und die Sujets sind breit gefächert. Und so entsteht halt meine provinzielle Kollektion. 

Dompfaffen Снегири             Öl auf Leinwand    35 х 50  

Katzen Кошки. Пореч.   

Öl auf Leinwand

   40 х 60   

Altweibersommer                    Бабье лето                              Öl auf Leinwand   40 х 60  

 

Mohnfeld Маковое поле     Öl auf Leinwand    40 х 60  

Pfingsrosen Пионы               Öl auf Leinwand    50 х 60  

Uferpromenade in Jalta Набережная Ялты                Öl auf Leinwand    40 х 50   

Farwater. Sonnenuntergang  Фарватер. Закат.                     Öl auf Leinwand  40 х 60  


Goa. Fischer

Гоа. Рыбак.                                  Öl auf Leinwand    40 х 60  

   

Gleb Nazarov  Глеб Назаров

Unser Sommergast – ein junger Künstler aus Russland.
Preisträger des internationalen Kinderwettbewerbes “Talentierte Kinder“. 

Geboren 2013 in Moskau. 

Besucht noch den Kindergarten in der Vorschulgruppe. Nächstes Jahr wird Gleb ins Gymnasium eingeschult. 

Begeistert sich für Zeichnen. Sein besonderes Interesse gilt dem Mischen von Farben. 

Наш летний гость - юный художник из России. Лауреат Детского Междунароного конкурса " Талантливые дети". 

Родился в 2013 в Москве.

Посещает детский сад, подготовительную группу.
В следующем году идет в гимназию.

Увлекается рисованием, но особый интерес проявляет к смешиванию красок.

Igelchen 

Ёжик 

15*21

Winter 

Зима 

Guasch. Malkreide auf Papier 15*21

Zaubervogel Жар- птица Guasch auf  Papier 15*21


 

Auf dem Weg  

На дороге. 

Guasch auf  Papier 15*21

Geschenk für Mama  

Подарок маме 

Guasch auf  Papier 15*21

Aquarium 

Аквариум 

Guasch auf  Papier 15*21

Bester Freund 

Лучший друг 

Guasch. Malkreide auf Papier 15*21

Ilja Beljaev Илья Беляев

Ich heiße Ilja Beljaev, bin 16, leidenschaftlicher Künstler und lebe in Karlsruhe. 
 Ich habe mich oft mit dem Thema Philosophie und Kunst befaßt. Und dabei entdeckt, was für Parallelen zwischen diesen Themen auftauchen. Sie sind nicht definierbar, nicht technologisch greifbar, und vor allem kann man sie unendlich ausschöpfen. Beides nutze ich um Bedeutungen zu finden und zu interpretieren. Ich sehe die Kunst als Werkzeug der Masse an weil es von jedem erfassbar ist. Und das Schönste, was mich mit der Kunst verbindet, ist, dass es keine Grenzen gibt von ästhetischer Kritik die man durch solches Werkzeug nutzen kann. Meiner Meinung nach kann man Kunst nicht eindeutig definieren, und ich nur eine der vielen Methoden nutze, sie auszudrücken, nämlich die Malerei 
 2017 habe ich Kunst und Kultur AG in meiner Schule geleitet. 
 2018- erfolgreiche Teilnahme beim 21. Jugendkunstwettbewerb und Ausbildung zum KulturStarter-Schülermentor kulturelle Jugendbildung. 
 Im Herbst 2019 fange ich Ausbildung zum Grafik-Design mit dem Schwerpunkt Animation bei der Carl-Hofer-Schule Karlsruhe 
 
Мне 16 лет и я живу в Карлсруэ (Германия). 
 Я часто задумываюсь об искусстве и философии одновременно и нахожу много параллелей между ними. Не могу объяснить детально, но то, что ни то ни другое неиссякаемо- меня вдохновляет. Оба важны для меня, чтобы найти смысл и интерпретацию во всем, а особенно чтобы обрести самого себя. Самое прекрасное во всем этом- отсутствие границ. Я считаю, что искусству нельзя дать чёткого определения, а живопись это как один из методов используемых мной, чтобы это утвердить. 
В 2017 вел студию изобразительного искусства в своей школе. 
В 2018 принял участие в 21 юношеском конкурсе изобразительного искусства земли Баден -Вюртемберг (Германия). Моя работа, в числе лучших,  была представлена на заключительной выставке в Штутгарте (Германия)
Осенью 2019 начну учебу как график-дизайнер , специализация-анимация, в Карл-Хофер-школе Карлсруэ. 


 

Robert Kafke

Unser Gast – leidenschaftlicher Fotograf aus Bad Wildbad. Gerne erzählt er, was ihn dazu bewegt hat und zeigt uns seine schönsten Bilder.

Ich liebe die Fotografie und alles, was damit verbunden ist. Ich habe mich auf die Menschen-Fotografie spezialisiert, 

da sie mir die Möglichkeit eröffnet, viele neue Menschen kennenzulernen und mich mit jeder Person die ich porträtiere zu befassen, um den Charakter als Bildnis festzuhalten. Und das in einem winzigen Bruchteil einer Sekunde. Ich liebe die Menschen und die Arbeit mit ihnen.

Nichts kann mich als Fotografen mehr mit Demut und Belohnung erfüllen, als das Wissen, dass die Menschen die ich porträtiere, 

diese Bilder wertschätzen und sie mit Freude erfüllen. Vor allem Hochzeitsreportagen sind für mich jedes Mal ein besonderes und einzigartiges Erlebnis, denn diese Bilder sind die Aufzeichnung des allerersten Tages eines Paares mit ihrer eigenen neuen Familie.



Diese Art der Fotografie erfordert ganz besondere Eigenschaften: über den bloßen Bildausschnitt hinaus sehen und erkennen, was als nächstes passieren wird.
Hier braucht man Herz, Seele und einen neugierigen Geist. Ein wahrer Erzähler erweckt zum Leben, was sonst niemand sieht. 

Fotoshooting im Kurpark Bad Wildbad für Kunstgemeinschaft  „Kunst18“.  Sommer 2019.